Luchsgehege Rabenklippe

Luchsgehege Rabenklippen

ENTDECKE DEN NATIONALPARK MIT FAMILIE UND FREUNDEN ERINNUNGSFOTO MIT DEN BEIDEN LUCHSEN TAMINO UND PAMINA

STREICHELN NICHT ERLAUBT

Zweimal in der Woche werden das gesamte Jahr über Luchsfütterungen an den Rabenklippen angeboten. Ein besonders guter Blick in die Schaugehege ist von der neuen Beobachtungsplattform möglich. Ein Mitarbeiter des Nationalpark Harz füttert nicht nur die Wildkatzen, sondern gibt den Besuchern auch Informationen über das erfolgreiche Auswilderungsprojekt sowie die Eigenarten und Vorlieben der Großkatzen. Der Eintritt ist frei, allerdings freut sich der Nationalpark über Spenden zur Unterstützung seiner Arbeit mit den Tieren. Das Luchsgehege ist nach der Fahrt mit der Burgberg-Seilbahn in knapp 60 Minuten auf den ausgeschilderten Wanderwegen zu erreichen. Vom 1. April bis Mitte November kann auch mit der Buslinie 875 direkt zum Luchsgehege und wieder zurück gefahren werden.

Google Bewertungen
4.5/5

Das geht sonst so im Harz:

Noch Fragen?

Chat öffnen
1
Wie können wir dir weiterhelfen?