Brocken

BERGSTEIGEN GENUSS DER NATUR WANDERGLÜCK

EINE BROCKENTOUR GEHÖRT ZU DEN HÖHEPUNKTEN EINER JEDEN HARZREISE

Für geübte und gut ausgerüstete Wanderer empfiehlt sich der reizvolle Aufstieg von Schierke durch das Eckerloch zum Brocken. Der urige Wanderweg beginnt einige Meter hinter dem Nationalparkhaus am Wasserwerk. Mit gutem Schuhwerk ist diese Route über Wurzeln, felsiges Granitgestein und Bohlenstege ein wahrer Genuss. Sie führt durch zauberhaften Fichtenwald entlang der Stromschnellen der Schwarzen Schluftwasser (ein Nebenbach der Kalten Bode) bis zum Feuchtgebiet Eckerloch. Der Eckerlochstieg mündet in die Brockenstraße, die den Wanderer dann zum Gipfel führt.

Das geht sonst so im Harz:

Noch Fragen?

Chat öffnen
1
Wie können wir dir weiterhelfen?