Hälfte aller Mitarbeiter fällt nach dem Lockdown weg.

Harzer Hotelbetreiber minimieren mit eigenem Fitnessprogramm das Problem der Personalverfügbarkeit nach dem Lockdown und bringen ihre Mitarbeiter wieder in Form.

Braunlage, 21 April 2021. „Die nunmehr dritte Coronawelle zeigt jeden Tag mehr Auswirkungen auf die Psyche der Menschen. Viele Mitarbeiter aus extrem betroffenen Bereichen wie Hotellerie, Gastronomie, Einzelhandel und Veranstaltung plagen Verlust- und Existenzängste. Dieses Thema geht nicht spurlos an den beiden Hotelbetreibern Meik Lindberg und Ralph Hesse vorbei. 

Wenn Net und Flix den Alltag bestimmen

Vielen Hotelmitarbeitern fällt inzwischen die Decke auf den Kopf und siehaben keine Motivation mehr. Sie möchten sich aber nicht länger auf dem Sofa von Serien berieseln lassen und dabei mit Naschereien vollstopfen. Vielmehr wollen sie ihre Komfortzone verlassen und ihre alte Fitness wiedererlangen. „Wir haben sofort überwältigende Rückmeldungen von unseren Mitarbeitern erhalten“, berichtet Lindberg. „Dass wir die Fitnessstunden mit Lohn ausgleichen, ist eine zusätzliche Motivation“, so der Geschäftsführer des Hotels.

Hotelareal wird zum Trainingslager mit Herz

Das THE HEARTS HOTEL liegt direkt am Nationalpark Harz und bietet somit ideale Bedingungen für das HEARTS BOOTCAMP — das Trainingslager ohne Drill Sergeant, aber mit durchdachtem Programm. Die Mitarbeiter haben die Möglichkeit, durch verschiedene Aktivitäten stufenweise ihre Fitness wiederzuerlangen. Angefangen bei gemeinsamen Spaziergängen und Radtouren bis hin zu naturgebundenem Zirkeltraining im Wald und Fitnessstationen auf dem Hotelgelände sowie Konditionstraining durch Treppensteigen — es ist alles dabei. Für die Stationen werden Geräte aus dem hoteleigenen Fitnessraum im Freien aufgestellt, damit mit Abstand trainiert werden kann. Jeder Teilnehmer bekommt für seine aktive Teilnahme die Stunden als Arbeitszeit zum Kurzarbeitergeld ausbezahlt. So profitieren die Mitarbeiter doppelt.

Über das THE HEARTS HOTEL

Mit dem verstaubten Image des Harzes aufräumen, neuen Schwung hineinbringen und einen Ort zum Wohlfühlen, Entspannen und Genießen schaffen: Genau das ist das Ziel des Boutique-Hotels THE HEARTS HOTEL in Braunlage mit privatem Zugang zum Nationalpark Harz auf 622 Meter Höhe. Ansprechendes Design, viel Holz und echte Naturmaterialien, Highspeed-WLAN, Eventlocations mit modernster Technologie und außergewöhnlichen Programm-Highlights, Mitmach-Küche, Langschläfer-Frühstücksbuffet, 59 modern ausgestattete Zimmer, davon sieben Themen-Suiten, und zusätzlich acht Bulli-Plätze — gemacht von Enthusiasten, Kreativen und einem wilden Herzblut-Team.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Chat öffnen
1
Wie können wir dir weiterhelfen?